Kurstrainer Rückengesundheit

Kurstrainer Rückengesundheit

Mit der Fortbildung zum "KURSTRAINER RÜCKENGESUNDHEIT“ erhalten Sie profundes Wissen rund um das Thema Wirbelsäule. Sie werden danach in der Lage sein, Freizeit- und Leistungssportler in Präventiv- und Rehabilitationsübungen zur Rückenstärkung zu unterweisen und Rückenkurse selbstständig durchzuführen. Bewusst praxisorientiert erlernen Sie den Einsatz verschiedenster Übungstechniken und Trainingsprinzipien sowie die Erstellung zielgruppenspezifischer Trainingspläne. Der Unterricht findet in einer Kleinstgruppe statt.

Vorteile im Vergleich zu reinen Gruppenschulungen:

  • flexiblere Zeiteinteilung durch individuelle Abstimmung
  • schnelle und kompakte Vermittlung der Lerninhalte
  • Rückfragen jederzeit möglich und erwünscht
  • im höchsten Maße praxisorientiert
  • Lizenzen müssen nicht verlängert werden
  • Prüfungen mehrfach wiederholbar, falls erforderlich
  • Unterstützung bei der Jobsuche und Stellenvermittlung
  • außer Trainingserfahrung, keine Vorkenntnisse erforderlich

Ihr Dozent:

Wir legen höchsten Wert auf Aktualität der Lerninhalte und Professionalität unserer Lehrkräfte.
Sie werden geschult von einem Sporttherapeut, der über umfassende Erfahrungen im Rehabilitationsbereich verfügt.

Fortbildungsinhalte

•  Anatomie, Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
•  Wo und wie entstehen Schmerzen?
•  Typische Haltungsfehler
•  Rücken-Erkrankungen und deren häufigste Ursachen
•  Rückenbelastungen im Alltag
•  Rückenbelastungen bei spezifischen Sportarten
•  Die häufigsten Behandlungsmethoden
•  Funktion der Rückenmuskulatur
•  Muskuläre Schutzsysteme der Wirbelsäule
•  Vorteile eines Rückentrainings (HWS, BWS, LWS)
•  Übungen für die Rückenmuskulatur mit Maschinen und Freigewichten 
•  Maschinenunabhängiges Rückentraining
•  Vorrausetzungen und Ziele eines Rückenkurses
•  Aufbau und Unterweisung eines Rückenkurses
•  Beckenbodentraining

Prüfung:
Die Prüfung ist optional und muss vom Teilnehmer angemeldet werden.

Alle Inhalte werden im Rahmen von 3 Masterfitness-Workshops vermittelt. 
Die Voraussetzung für die Zertifizierung zum "Kurstrainer Rückengesundheit" ist die Teilnahme an allen Workshops. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ihre Bestätigung in Form einer Urkunde.

Falls Sie mehrere Ausbildungsangebote nutzen möchten, informieren Sie sich über unsere "Kombi-Pakete".
Rückmeldungen finden Sie unter der Rubrik "Kundenmeinungen".

Für diese Ausbildung liegt uns eine Bescheinigung zur Umsatzsteuerbefreiung für berufliche Bildungsmaßnahmen nach § 4 Nr. 21 UStG des Regierungspräsidiums Stuttgart (Abteilung Schule und Bildung) vor. Dadurch ist diese Ausbildung von der Umsatzsteuer befreit.